Großer alter Meister des Karate begeisterte bei Lehrgang in Innsbruck

Hiroshi Shirai ist in Karatekreisen eine lebende Legende. Dass er für den Yamato Karate Verein zu einem zweitägigen Lehrgang nach Innsbruck kam, ist eine kleine Sensation, die sich mehr als 200 Karateka aus ganz Europa nicht entgehen lassen wollten.

Weiterlesen: 2013_shirai

ÖTKV-Sommertrainingslager 2013

 

„Fernöstliche Kampfkunst gepaart mit mediterranem Flair.“ Passt das überhaupt zusammen?

Ja, wenn es nach dem Österreichischen Karateverband geht.

Der ÖTKV lud auch heuer wieder zum Sommerlager nach Desenzano/Italien ein.

Weiterlesen: ÖTKV-SommerTrainingslager - Gardasee


Österreichische Meisterschaften 2013 im Traditionellen Karate – Rückblick

Innsbruck, am 20. April 2013

Die Wettkämpfe sind vorüber, die Karate-MEISTERSCHAFT aber nicht, noch lange nicht, sie entwickelt sich ein ganzes Leben lang, vorausgesetzt jede/r einzelne von uns will das auch!

Weiterlesen: oem_2013

Österreich ist Karate-Vizeweltmeister!

Nach einer 24-stündigen Anreise und zwei Tagen intensiver Vorbereitung samt Aklimatisierung zeichnete sich der Höhepunkt der diesjährigen Karate-Saison für das Österreichische Nationalteam ab. Die Weltmeisterschaften im Traditionellen Karate mit über 500 Startern aus 25 Nationen haben in Melbourne, der zweitgrößten Metropole Australiens, begonnen.

Weiterlesen: wkc_wm_2013